Freitag, 21. November 2008


Haarspangen kann man ja bekanntlich nie genug haben. Bei uns herrscht im Moment drastischer Verschleiss. Und da ich die gekauften oft langweilig finde, hab ich mich mal selbst rangesetzt und welche gehäkelt. Anna trägt sie nur einseitig, daher hab ich sie nur einseitig gemacht.

LG
Kerstin

Kommentare:

  1. ohhhhh
    sie sind aber süß !!!!
    ...und wieder einmal mehr bedauere ich, das ich NICHT häkeln kann !

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    die sind alle soooo schööönnn;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hi, Kerstin!

    Die Spangen sind echt schön! Du hast immer so tolle Ideen.

    Noch 1 1/2 Wochen und es wird übrigens ein Junge!!!

    Wie geht`s Dir so? Noch alles i.O.?

    GLG, Ina ***

    AntwortenLöschen
  4. Ach und ich dachte das Haarspangen- und Zopfgummibermudadreieck liegt eher hier bei uns????!!!;-))))
    Superschön! Gut drauf aufpassen!!!!! Es wäre echt schade, wenn die verloren gingen!
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wow....
    sind die schön geworden:o)))

    Was macht dein Bauchzwerg, gehts Euch beiden gut???

    Lg
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. An Tina,

    danke, es geht mir eigentlich den Umständen ganz gut. Lief bisher alles problemlos. Es wird halt langsam eng da drin, aber die letzten 3 Wochen krieg ich auch noch rum.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!Die Haarspangen sind ja toll. Wo bekommt man so süße Häkelmuster . Und mit was hast du sie festgklebt?
    Alles gut für die letzte Zeit und die Geburt. Grüße Iris Uhde!

    AntwortenLöschen
  8. Wie süüüß! Die Schwangerschaft bekommt deiner Kreativität ganz hervorragend ;o)

    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Iris,

    wie bei mir üblich, hatte ich keine Häkelmuster. Ich tüftel das immer so aus. Festgeklebt habe ich sie mit der Heissklebepistole.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. was sind die süß geworden! die pilzchen sind mein favorit :o)

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  11. Hallo !Danke für den Tip . Ich muß mal probieren, ob man so auch kleine gestickte Buttons festkleben kann.Gruß Iris!

    AntwortenLöschen
  12. Wie niedlich! Die kommen hoffentlich nicht so schnell weg!
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Oh sind die süss! Ach Kerstin, ich bin ganz begeistert! Und so süss klein, ich bin ja froh, dass ich die Häkelblümchen irgendwie geschafft habe.
    Dir weiterhin alles Liebe und Gute,
    Nadine

    AntwortenLöschen