Donnerstag, 1. Januar 2009




Was macht "Frau" so wenn sie auf den lang ersehnten Nachwuchs wartet ? Ich hatte ein Tilda-Accessoire (schreibt man das so ?) nach dem anderen genäht. Es hat richtig viel Spaß gemacht. Auf dem ersten Bild mal ein Ego-Kissen, bestickt mit Smila´s Rosenpracht. Die ist sowas von schön, wie gemacht für Rosali.
Auf dem zweiten Bild Spitztüten (eins mit der Schrift "Knöpfe" und der Rosenpracht Stickdatei bestickt) sowie ein Tildaherz.
Auf dem dritten Bild die berühmten Tilda-Truschen und ein Nähabfalltischkorb, damit ich da nicht immer drauf ausrutsche ;-).
Und auf dem letzten Bild, wie schon gezeigt, Marie´s Engelsflügel.

Ein Komplettbild meiner neu gestalteten Nähecke folgt die Tage.

Ich wünsche Euch noch ein frohes neues Jahr.

LG
Kerstin

Kommentare:

  1. Ihr süßen seid hoffendlich gut rein gerutscht;)

    es sind alles solch Romantisch schöne Variationen geworden...zum Verlieben;)

    gglg Marion

    AntwortenLöschen
  2. HAllo Kerstin,
    erst einmal ein gutes neues Jahr zu viert!
    Da hast du ganz tole Sachen genäht, gefällt mir super gut, und auf die Flügel ist meine Kleine total neidisch

    Lg
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. a happy new year, das wünsche ich dir und deinen lieben.

    ich freue mich auf ein neues blogger-jahr mit dir.

    deine tilda-accessoires sind SOOO schön geworden. das kissen ist einmalig! rosalie liegt bei mir noch im schrank ... ich streichel noch ;o))

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du die Warterei ja gut genutzt. Die Accessoires sind alle wunderschön!!

    Ein glückliches neues Jahr wünscht euch
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschööööööööööööö!!!!
    Die Flügel hab ich auf dem Foto von Marie bewundert!!!!
    Das Kissen und die Accessoires sind wirklich ein absoluter Traum!
    GGGGGGGLG

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen