Samstag, 4. April 2009





Kirsch-Top

Ursprünglich war eins für den Herbst geplant. Da ich aber Kirschen drauf haben wollte, und das jahreszeitlich super passt, habe ich es nun doch vorgezogen. Pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen ist es nun fertig geworden, ein Stricktop nach dem Ebook von Eva. Mal sehen, vielleicht folgt ja für den Herbst noch eins.

Euch sonnige Grüsse
Kerstin

Kommentare:

  1. ...Ach Kerstin das ist wunderschön geworden;) ob ich noch Häkeln lernen sollte....

    gglg marion

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd, allerliebst! Traumhaft!
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. super süüüüüüüüüüß.
    Lg Petra

    AntwortenLöschen
  4. oooooooo Kerstin....

    ist das schön, ist das wunder wunderschön......
    hach, ich finde wohl leider paßt es deiner kleinen Puppe noch gar nicht, es ist ihr viel viel zu groß und so musst du es uns wohl leider vermachen und euch ein neues stricken.... na, wär doch eine tolle Idee, oder???

    Nein, was beneide ich dich um diese Künste....

    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, ist das schön geworden und deine kleine sieht so süß darin aus! Ich hab auch gerade das zweite Stricktop unter den Nadeln! Aber ich glaub, das wird bei weitem nicht so schön wie deins!

    GLG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist superschön geworden!!! Wieso komme ICH nicht auf solche Ideen (Farben/Muster)...?

    Na ja, egal. Sehe ich das richtig, dass du die Kirschstiele eingestrickt hast? Vielleicht sollte ich das auch mal probieren. Denn ich habe mein aktuelle Stricktop kürzlich erst wieder aufgeribbelt, weil mir das Gefädel mit den langen Wollfäden einfach zu "anfällig" war. Damit bleibt man doch sicher leicht hängen?! An die Möglichkeit des Einstrickens habe ich nicht gedacht.

    LG MArion, von deinem Top begeistert

    AntwortenLöschen
  7. @nicole: Ich weiss nicht, aber ich glaub es passt ganz gut ;-)))) Hahahahaha.

    @marion: Der rote Bereich der Kirsche ist eingestrickt und die Stiele habe ich mit Maschenstich eingestickt. Hab lange überlegt ob ich es einstricken, einsticken oder mit ner Luftmaschenkette machen soll, aber da wär Anna bestimmt hängengeblieben. Eigentlich sind die Spannfäden der Kirsche recht kurz, da sich das Muster öfters wiederholt. Bei grossen Mustern mit grossem Abstand stick ich auch immer ein, da diese Spannfäden dann auf jeden Fall zu gross sind und die Mäuse dann wahrscheinlich hängen bleiben.

    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh, das ist wunderschön geworden. Super!!!

    Groetjes, Collie

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht super aus !! Würde mir auch sehr gut gefallen !! Muß ich mal meine Mama aktivieren, zwecks bei mir nicht vorhandener Strickkünste !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kerstin

    das Top sieht so klasse aus.

    Ich muß auch endlich mal eines machen.

    Liebe Grüße dani

    AntwortenLöschen
  11. Hi
    Dein Top für die kleine sieht klasse aus:)
    Gefällt mir richtig gut :)
    Werde auch bald mal lernen und hoffe es gelingt mir auch sowas ein teil zu Stricken :)

    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  12. das ist ja schööööön!
    echt gelungen

    liebe grüße
    ✿einchen✿

    AntwortenLöschen