Freitag, 17. April 2009

Ok, ok.....

Wie Ihr wollt. Man hat mich gefragt ob ich helfen könnte wie man solche Kirschen häkelt. Extra für Euch liebe T. und liebe S. hab ich mich hingesetzt und getüftelt.

Hier die Anleitung dazu:


Also in Rot ca. *6 Lft. anschlagen u. mit einer Kettmasche (KM) zu einem Ring schliessen, dann 3 Lft. als Ersatz für das erste Stäbchen und weitere 9 Stb. in den Ring häkeln u. mit einer KM den Ring schliessen*. Farbwechsel. 5 Lft für den Stil nach oben und für das Blatt dann weitere 7 Lft. nach oben (also insgesamt 12 Lfm), in diese 7 Lft. (für das Blatt) dann nach unten *eine FM, ein halbes Stb., ein Stb., ein DoppelStb, ein Stb, ein halbes Stb, eine FM * häkeln, das erste Blatt ist fertig.
Dann erneut 7 Lft. für das zweite Blatt und von *bis* wiederholen. Mit einer KM die beiden Blätter miteinander verbinden, dann wieder 5 Lft. für den zweiten Stil. Farbwechsel. Nun von *bis* erneut wiederholen.

Einfach probieren. Viel Spaß.

LG
Kerstin

Kommentare:

  1. JA super - dankeschön! Die werd ich im Urlaub häkeln. Mehr davon ;o)

    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. oh das kann ich ja leider gar nicht...mal sehen ob ich mich dann doch mal daran wage..

    Ganz liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Anleitung !! Die Kirschen sehen ja soooo süß aus !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja süß aus! Und danke für die Anleitung. Hätte ich die ein paar Tage eher gehabt, wäre meine letzte Antonia DAMIT verziert und nicht mit dem dicken Teddystoff. Aber es gibt ja noch genug Gelegenheiten, das unterzubringen ;o)

    GGLG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Kerstin,

    vielen lieben Dank!!!!!!!!!!!!!Du bist ein Schatz!!!!!!!!!!!!!
    ...ich werde mich nächste Woche direkt mal dransetzen....

    GLG Sina

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Anleitung, damit habe selbst ich tolle Kirschen hinbekommen und ich werde gleich mein fast fertiges Kirschtop damit verzieren :-)

    AntwortenLöschen