Freitag, 30. Oktober 2009




Patchworkdecke

Ich kann es noch immer nicht glauben, dass ich es ENDLICH gewagt habe. Wie lange schiebe ich das schon vor mir her. Eine Patchworkdecke mit Stoffen aus meiner Schatzkammer, bestickt mit der super süssen Hannuschka von Jasmin (nupnup). Herzchen von Tatjana (Stickbär) und dem Bandröschen von Smila. Ich dachte erst die Matruschka-Appli wird das Schwierigste an der Decke, sie im Verhältnis einigermassen hinzubekommen. Aber dem war überhaupt nicht so. Das Einfassen und Quilten brachte mich fast zum Verzweifeln. Mein Respekt gilt allen die sowas von Hand machen. Das müssen Künstler sein.

Euch liebe Grüsse und ein schönes Wochenende.

LG
Kerstin

Kommentare:

  1. OH Kerstin,

    das ist ein Traum!!! Du hast alles so liebevoll genäht und verziert...und auch wenn so ein Deckchen unumstritten sehr viel Arbeit macht, hat es sich auf jeden Fall gelohnt! Ein Teil zum Verlieben! :-)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sieht klasse aus und wunderschön.
    Sowas traue ich mich nicht.
    Dabei sollte ich auch mal als große decke versuchen,vielleicht irgenwann mal :)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hi Kerstin!
    Die Decke ist suuuperschön geworden, kannst stolz auf Dich sein!
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Decke !!!

    Wahnsinn was für eine Arbeit,
    Lg,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Kerstin - die Decke ist ja ein TRAUM!
    So wunderschöne Stoffe - ich bin total verliebt ;)
    Wirklich ein Lieblingsstück - was ganz Besonderes!

    Du kannst echt stolz auf dich sein - sowas tolles!!!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. hallo Kerstin
    Die Decke ist wunderschon geworden
    auch schone Farben
    Liebe Grusse Paula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin,
    die Decke ist ein Traum! Einfach wunderschön. Und ich möchte auch schon so lange eine machen, weiß aber noch nicht genau wie. Einen Tipp habe ich schon von einer lieben Mitbloggerin erhalten. Kannst du mir verraten, wie du es gemacht hast oder nach welcher Anleitung du vorgegangen bist?
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin, das ist ja der pure Mädchentraum. Die sieht soooooo toll aus, bin total neidisch ;-)

    LG

    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ich kipp hier glatt vom Stuhl. Die Decke ist sooooooo ein Traum geworden.
    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Wow,Kerstin,die Decke ist ein Traum.Wunderschön sieht sie aus.Darf gar nicht an die Arbeit denken,die Du damit hattest,aber es hat sich gelohnt.
    Ich hätte die Geduld für so etwas glaube ich nicht.

    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. ....eine wunderschöne Decke und später eine tolle Erinnerung.

    vlG Heike

    AntwortenLöschen
  12. neeee ist die schön geworden, ic hhabe die Datei von nupnup auch, also es heisst Arbeit......

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Ich knie voller Erfurcht, wenn ich so etwas sehe. Ich kann leider gar nicht patchworken. Deine Decke ist ein Traum, aber ein ewiger Wunschtraum von mir

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kerstin, das hast du wirklich super hinbekommen- alle Achtung! Und auch die Farb- und Stoffzusammenstellung - wirklich klasse :-)

    LG

    Lilly

    AntwortenLöschen
  15. ich bewundere wirklich jeden, der so was zustande bringt!! Diese Decke ist ein absoluter Traum!!
    Ganz liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  16. Wahnsinn, die Decke sieht wunderschön aus !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  17. WUNDERWUNDERWUNDERschön! ich bin beeindruckt! das möchte ich auch mal probieren... viele von den stoffen hab ich auch in meinem schatzregal :-). LG fenja

    AntwortenLöschen